E-Mail nicht lesbar? Im Browser anschauen

NEWSLETTER 08/18 02. März 2018
Tierernährung: Zu viel Salz schadet Pferden

Zu viel Salz ist ungesund: Das gilt auch für Pferde. Bisher wurde häufig empfohlen, ihrem Futter zusätzlich zum Salzleckstein weiteres Salz beizugeben. Dass das mehr schadet als nützt, hat ein Forscherteam unter Leitung der Universität Halle herausgefunden. (Foto: pixabay.com)

Artikel lesen »
 

Veranstaltungen

Uni-Archiv lädt am Sonnabend zum Tag der Archive ein

Foto: Friederike Stecklum

Der bundesweite Tag der Archive widmet sich morgen dem Thema "Demokratie und Bürgerrechte". Auch die Archive der Stadt Halle tragen mit eindrucksvollen Exponaten, spannenden Vorträgen und Führungen dazu bei. Gemeinsam präsentieren sie ihre Archivalien an einem zentralen Ort: dem Universitätsarchiv.

Artikel lesen »

"Der Klimawandel ist unbestreitbar menschengemacht"

Foto: Andrè Künzelmann / UFZ

Im Rahmen der Ausstellung "Klimagewalten – Treibende Kraft der Evolution" im Landesmuseum für Vorgeschichte diskutieren am kommenden Mittwoch Vertreter aus Politik und Wissenschaft über den Klimawandel in der politischen Debatte. Dr. Andreas Marx, Leiter des Mitteldeutschen Klimabüros, erläutert im Interview die Hintergründe.

Artikel lesen »

6. Halle-Konferenz nimmt Proteine in den Blick

Von Impfstoffen für Krebs bis hin zu maßgeschneiderten Enzymen: Neueste Trends der Biotechnologie stehen im Zentrum der "6th Halle Conference on Recombinant Proteins" der MLU, die vom 8. bis 9. März in der Leopoldina stattfindet. Zu der Tagung werden rund 300 Vertreter aus Industrie und Wissenschaft erwartet. Im Rahmen der Veranstaltung wird außerdem der mit 7.500 Euro dotierte Albrecht-Kossel-Preis der Gesellschaft Deutscher Chemiker an Prof. Dr. Annette Beck-Sickinger von der Universität Leipzig vergeben.

Artikel lesen »

 

Personalia

Netzwerk für Digital Humanities gegründet

Foto: Maike Glöckner

An der Sächsischen Akademie der Wissenschaften hat sich die AG Digital Humanities Mitteldeutschland gegründet, die eine Plattform für die digitalen Geisteswissenschaften bietet. Das Institut für Informatik ist mit drei Wissenschaftlern vertreten: J.-Prof. Dr. Mark Hall (Foto), der auch einer der drei Sprecher ist, sowie Prof. Dr. Paul Molitor und Dr. Jörg Ritter.

Artikel lesen »

 

Studium und Lehre

Erster Preis für die "Klasse Allgemeinmedizin"

Das Projekt "Klasse Allgemeinmedizin" vom Institut für Allgemeinmedizin der Universität ist in dieser Woche in Berlin als herausragendes Beispiel für Verbesserungen im Gesundheitswesen bei der Fachkonferenz "Ausgezeichnete Gesundheit 2018" ausgezeichnet worden.

Artikel lesen »

 

Uni intern

Brief des Rektorats und des Stura zur Identitären Bewegung

Das Rektorat und der Studierendenrat der Martin-Luther-Universität nehmen zu den Aktivitäten der Identitären Bewegung (IB) im Umfeld der Universität, insbesondere am Steintor-Campus, gemeinsam Stellung in einem Brief.

Artikel lesen »

 

Varia

Uni-Sammlungen an Schlüsselbund-Aktion beteiligt

Die Aktion "Schlüsselbund Hallesche Museen" bietet allen Besuchern der im Netzwerk assoziierten Museen die Gelegenheit, in einem der Häuser den vollen Eintritt zu bezahlen und in allen anderen zehn jeweils den ermäßigten Eintritt. Die Aktion gilt für alle Dauer- und Sonderausstellungen. Beteiligt an der Aktion sind auch das Zentralmagazin naturwissenschaftlicher Sammlungen und die Zentrale Kustodie der Universität.

Artikel lesen »

 

Presseschau

Uni in den Medien

Impressum
Herausgeber: Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg | Stabsstelle des Rektors, Pressestelle | Manuela Bank-Zillmann (verantw.) | Sarah Huke (Redaktion)

Universitätsplatz 8/9, 06108 Halle (Saale) | Telefon: +49 (0) 345 552 1004 oder +49 (0) 345 552 1553 | E-Mail: presse@uni-halle.de | newsletter.uni-halle.de